Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Film + Diskussion: „Immer noch eine unbequeme Wahrheit“

22. November 2017 @ 18:30 - 21:00


In Kooperation mit dem Medienforum Heidelberg e.V. zeigen wir im Karlstorkino „Immer noch eine unbequeme Wahrheit – Unsere Zeit läuft“, die aktuelle Fortsetzung von Al Gore zu seiner oscarprämierten Dokumentation „Eine unbequeme Wahrheit“ von 2006. Im Anschluss werden wir mit dem Klimaexperten und Geoökologen Dr. Holger Fischer zu den Themen des Films diskutieren.

Zum Film:

USA 2017 | Regie: Bonni Cohen, Jon Shenk | 98 min. | Dokfilm | mit Al Gore | Original mit deutschen Untertiteln | FSK: 6.
Der ehemalige US-Vizepräsident Al Gore hat sich dem Kampf gegen den Klimawandel verschrieben und gegen diejenigen, die ihn nicht wahr haben wollen, allen voran der jetzige Präsident der USA. Zwei Jahre lang wurde Al Gore von einem Filmteam begleitet, wie er anlässlich der Pariser Klimakonferenz mit Wissenschaftlern und Umweltaktivisten ins Gespräch kommt. Die Fortsetzung von „Eine unbequeme Wahrheit“ beschränkt sich dabei nicht auf ein effektvoll inszeniertes Katastrophenszenario, sondern zeigt Wege zum Handeln auf, vor allem was den Ausbau alternativer Energiequellen betrifft.
(Quelle: karlstorkino.de)

Der Eintritt kostet 5 Euro. Kartenreservierung unter 06221/6596107. Reservierte Karten bitte 15min vor Vorstellungsbeginn abholen.

Wir freuen uns über rege Teilnahme!

Details

Datum:
22. November 2017
Zeit:
18:30 - 21:00

Veranstalter

Bündnis 90/Die Grünen Kreisverband Heidelberg
Medienforum Heidelberg e.V.

Veranstaltungsort

Karlstorkino
Am Karlstor 1
Heidelberg, 69117 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
06221/9789-18
Veranstaltungsort-Website anzeigen