Home | Kontakt | Mitglied werden | Satzung | Spenden | Newsletter | Suche
Logo Bündnis '90/Grüne Heidelberg
Home » 

31.03.2017

Linienkonzept ÖPNV– da kommt noch was

Bericht über die von der Grünen Gemeinderatsfraktion organisierte Veranstaltung am 29. März

Über 30 Interessierte kamen, um Verkehrsplaner Dr. Felix Berschin zuzuhören, als er ein von ihm entwickeltes neues Verkehrskonzept für das Heidelberger Liniennetz vorstellte. Als aktuelle Kritikpunkte benannte er einen insgesamt zu langsamen Nahverkehr, die Unpünktlich bzw. Unzuverlässigkeit, den unattraktiven 20Min.-Takt im Busnetz und das stark steigende Fahrpreisniveau des VRN. Als Ursache für diese Probleme ermittelte Berschin unter anderem eine fehlende Priorisierung an den Lichtsignalanlagen sowie zu lange „Stadtrundfahrtslinien“ wie die Linien 33 oder 34. Zudem brächte die Anbindung des Neuenheimer Felds sowie die Erschließung von Bahnstadt und der Konversionsflächen neue Herausforderungen mit sich.

Wichtige Punkte, um den ÖPNV zu verbessern, sind für Berschin eine Pünktlichkeits- und Serviceoffensive, ein verständliches und direktes Netz, 10Min-Takt für 85% der Einwohner sowie eine Ausweitung der Quartierbusse und der Querverbindungen / Quartierbusse. Selbstverständlich behielt er auch die Finanzierbarkeit im Blick.

Die beiden Vertreter der RNV, Stefan Prüfer und Jürgen Hoffmann, nahmen dazu Stellung. Generell beurteilten sie den Konzeptentwurf als gut durchdacht und ausgefeilt. Sie betrachten die Vorschläge als hilfreichen Input für den jetzt anstehenden Nahverkehrsplan und das Busliniennetz 2018. Allerdings betonten beide, dass die steten Bemühungen, durch bessere Technik und optimierte Streckenverläufe eine Beschleunigung zu erreichen, durch lange Haltestellenaufenthalte oft zunichte gemacht würden.

In der anschließenden Diskussion bestätigten viele Bürger*innen die Problemsicht von Felix Berschin und brachten ihre Ideen ein. Unterm Strich ist festzustellen, dass Berschins Konzept viele Probleme lösen kann und mehr Fahrgäste bedienen könnte.

Das ausführliche Konzept finden Sie hier.

Für Fragen und/oder Anregungen können Sie sich an uns wenden: geschaeftsstelle@gruene-fraktion.heidelberg.de


News-Archiv:  2017 |  2016 |  2015 |  2014 |  2013 |  2012 |  2011 |  2010 |  2009 |  2008 |  2007 |  2006 |  2005 |  2004