Home | Kontakt | Mitglied werden | Satzung | Spenden | Newsletter | Suche
Logo Bündnis '90/Grüne Heidelberg
Home » Termine » 

02.05.2017

Film und Gespräch: The Trial: The State of Russia vs. Oleg Sentsov

Di., 02.05.17, 19 Uhr, Karlstorkino, Am Karlstor 1

Die Dokumentation "The Trial: The State of Russia vs Oleg Sentsov" widmet sich dem Gerichtsprozess gegen den ukrainischer Filmemacher Oleg Sentsov. Der renommierte Regisseur wurde 2015 von einem russischen Gericht zu 20 Jahren Haft verurteilt wurde. Oleg Sentsov erlangte unter anderem mit seinem Film "Gámer" (2011) internationale Bekanntheit.

Nach der völkerrechtswidrigen Annexion der Krim wurde der Filmemacher von den neuen Machthabern auf der Halbinsel festgenommen und wegen angeblicher terroristischer Verschwörung angeklagt. Zusammen mit drei anderen ukrainischen Bürgern wurde ihm von der russischen Staatsanwaltschaft die Vorbereitung von Anschlägen auf Brücken, Stromversorgung und Denkmäler auf öffentlichen Plätzen zur Last gelegt.

Als Oleg Sentsov im Juli 2015 vor Gericht gestellt wird, initiieren andere Regisseure wie Pedro Almodóvar, Béla Tarr, Ken Loach und Wim Wenders internationalen Protest und richten offene Briefe an die russischen Behörden. Trotzdem wird Oleg Sentsov zu 20 Jahren Haft verurteilt. Die Doku The Trial: The State of Russia vs Oleg Sentsov erforscht seine Geschichte.

Der Dokumentarfilm von Regisseur Askold Kurov feierte seine Weltpremiere im Februar 2017 auf der Berlinale.

Im Anschluss an den Film gibt es ein Gespräch mit Marieluise Beck, GRÜNE Bundestagsabgeordnete und Sprecherin für Osteuropapolitik, und Dr. Monika Gonser, GRÜNE Stadträtin, über das Vorgehen Russlands gegen die Ukraine und weitere Fragen zur russischen Außenpolitik. Die Veranstaltung wird von Bündnis 90/ Die Grünen in Kooperation mit dem Karlstorkino durchgeführt.

Termi: Di., 02.05.17, 19 Uhr, Karlstorkino, Am Karlstor 1


Der Eintritt kostet 5 Euro.


Termin-Archiv:  2017 |  2016 |  2015 |  2014 |  2013 |  2012 |  2011 |  2010 |  2009 |  2008 |  2007 |  2006 |  2005 |  2004